Spvgg. Biebertal
Spvgg. Biebertal 

Auf dieser Seite möchten wir unsere 1.Mannschaft vorstellen.     Spielbetrieb mit Bild und Text.

SG Biebertal – Spvgg Cochem 2:2

Ein Spitzenspiel mit gerechter Punkverteilung. Biebern kam gut aus den Startlöchern und hatte bereits früh gute Torchancen. In der 10. Minute wurde Nils Sehn im Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Elfer verwandelte Marius Augustin sicher. Allerdings verpassten es die Gastgeber ihre guten Chancen in Tore umzumünzen. Das sollte bestraft werden. Cochem kam besser aus der Pause und zeigten nun ihre Qualitäten. 2 Tore innerhalb 14 Minuten war die Antwort. Biebertal lief nun einen Rückstand hinterher und brauchte einige Zeit um sich wieder zu fangen. Die Vorwärtsbemühungen sollten aber belohnt werden. Manuell Ahlert markierte kurz vor Ende der Partie das letzte Tor und sicherte zumindest einen Punkt gegen einen starken Gegner. Bild: Marius Augustin

Nachlese zum Sportfest in Biebern

Los ging es am Samstagmittag mit dem Spiel der Biebertaler A-Jugend gegen Idarwald. Die Hausherren konnten das Spiel mit 8:0 für sich entscheiden.  Viel Betrieb gab es dann gegen Abend,  als das Dämmerschoppen-Turnier mit Freizeitmannschaften über die Bühne lief. Mit Musik, Essen und genug zu Trinken  ging ein schöner Tag zu Ende.

Der Sonntag  ging bei gutem Wetter mit Frühsport los. Unter der Leitung von Athlentiktrainer Stefan Theiß wurden die Bambinis und F-Jugend fit gemacht. Gegen 14.00 Uhr waren dann die Senioren dran.  Zuerst legte die 2.Mannschaft der SG Biebertal gegen SG Sonnwald los. In einem schönen Spiel mit vielen Torchancen auf Bieberner  Seite, behielten die Sonnwälder das glücklichere Ende für sich. Das Testspiel endete unter den Augen von zahlreichen Zuschauern 1:2.

 Im Anschluss spielte die 1.Mannschaft gegen Rheinböllen I. Auch wenn die SG Biebertal den Gästen es nicht leicht machte, war es am Ende eine klare Angelegenheit für den Bezirksligisten. Das Spiel endete 1:5. Einen guten Tag erwischte Biebertals Keeper  Nico Caspar, welcher 2 der 3 Elfmeter für Rheinböllen abwehren konnte. (Bild)

Alles in Allen war es mal wieder eine Runde Sache und ein gelungenes Sportfest der Spvgg Biebertal.

SG Biebertal – FC Karbach II  3:3

Gut aufgelegte Biebertaler geben eine 3:1 Führung  doch noch aus der Hand. Trainer Andreas Hammen hatte sich was ausgerechnet bei dem Spiel auf dem Bieberner Hartplatz. Fast hätte es auch geklappt. Erst in den letzten Minuten konnten die Gäste ausgleichen. Bitter für die Hausherren. Ein gefühlter Sieg für die Gäste. Der erste Durchgang ging klar an Biebern. Karbach schaffte es kaum über die Mittellinie. Zu groß war das Pressing  der Gastgeber. Sandro Hoffmann markierte den ersten Treffer bereits kurz nach Spielbeginn. Maxi Bornschein brachte Minuten später einen 40 Meter Freistoß im Kasten unter. Erst kurz vor der Pause erreicht ein Karbacher Angriff sein Ziel. Doch mit dem Pausenpfiff war der Lange Tobias Kehrein nach einer Ecke zur Stelle und nickte per Kopf ins Karbacher Tor ein. Biebern hatte sogar ein Tor mehr auf der Uhr, doch das Schiedsrichtergespann sah das anders als die meisten Zuschauer und entschieden auf Abseits. Die 2.Hälfte lief dann anders. Klar war, Karbach musste was tun. Das taten sie dann auch. Nachdem Sandro Hoffmann und Tobis Kehrein verletzt ausgewechselt werden mussten, hatten die Gastgeber kurz den Faden verloren.  Nach dem Karbacher Anschlußtreffer ging es dann hin und her mit dem besseren Ende für Karbach. In der letzten Spielminute schafften Sie den Ausgleich. Schade, gegen den Tabellen vierten war Heute mehr drin.  Gut gespielt Jungs ! Weiter so. 

SG Unterkülztal ist Hallen-Kreismeister und belegt bei den 25. Hallenmasters einen achtbaren 3.Platz.

 

Bei der Endrunde der Kreismeiterschaft in Simmern setzten sich unsere Jungs in der Gruppe B gegen: Braunshorn, Emmelshausen, Morshausen und Boppard durch. Das Halbfinale konnte gegen Oberwesel mit 3:0 gewonnen werden. Im Finale traf man dann wieder auf Braunshorn. Sandro Hoffmann, Christian Leonhard und Fabian Brunk markierten die Treffer zum klaren 3:0 Endstand.

Durch diesen Erfolg qualifizierte sich die Mannschaft für das Hallenmasters .

Dort ging es dann eine Woche später gegen die Creme de la Creme im Hunsrück. In der Gruppe B setzte man sich gegen Emmelshausen (2:1), Vordereifel ( 2:1) und Kirchberg (4:0) durch. Nur gegen Rheinböllen kam es zu einer knappen Niederlage (0:1) Das Halbfinale gegen Karbach ( dem späteren Turniersiger) ging mit 1:4 verloren. Das anschließende Spiel um den 3.Platz wurde im 6-Meter-schießen entschieden. Yannik Augustin versenkte den einzigen Treffer zum 1:0 Endstand.

 Die SG Unterkülztal krönte ein gutes Turnier mit einem respektablen 3. Platz.

SG.Biebertal - Spvgg Cochem 0:3

Trainer Andreas Hammen ( Bild) wird das nicht gefallen. Die Mannschaft muß jetzt aufpassen das sie nach der Niederlage in der Tabelle nicht weiter abrutschen.

 

SG Biebertal - SG Braunshorn 0:3

SG Sonnwald - SG Biebertal 3:0

 

FC Karbach II - SG Biebertal 4:1

 

SG Buch - SG Biebertal 0:3

1. Sieg in der noch jungen Saison

SG Biebertal - SG Morshausen 1:1

 

Erster Punkt im 2.Spiel.

Nach der Niederlage gegen Cochem reichte es gegen Morshausen zu einem Punkt. Dabei sah es lange nicht danach aus. Seit der 25. Minute kämpfte Biebertal nur noch mit 10 Mann. Marius Augustin flog wegen Beamtenbeleidigung vom Platz. Danach wurde es nicht besser. Youngstar Nils Sehn musste angeschlagen durch Florian Ries ersetzt werden. Kurz danach fiel das 0:1. Ein Freistoß von der Mittellinie konnte ein Stürmer der Gäste am Besten verwerten. Biebertals Keeper Waldemar Tews gab dabei keine gute Figur ab. Die 2. Hälfte plätscherte so dahin. Bis zum Auftritt von Jonas Korbion. 18 Minuten vor Ende der Partie umkurvte er mehrere Gegenspieler und konnte die Kugel im Tor unterbringen. Der Gastgeber hatte danach sogar noch eine Großchance durch Tobias Kehrein. Kam aber leider am Gästekeeper nicht  vorbei. Schade. Letztendlich kann man aber nach den Spielverlauf  mit dem Punkt zufrieden sein.

SC Weiler - SG Biebertal 1:6

Die Sommerpause ist vorbei. Der Ball rollt wieder. Unsere 1. lässt gegen Weiler nichts anbrennen und ist im Kreispokal eine Runde weiter.

 

Klassenerhalt in trockene Tücher!!

Mit dem Sieg über Mitaufsteiger Leiningen (3:0) konnte der Klassenerhalt gesichert werden. Die SG Biebetal spielt auch kommende Saison weiter im Kreis-Oberhaus mit. Ein Tor durch Florian Heyer und zwei durch Sandro Hoffmann machten den Sieg perfekt. Auch Trainer Jürgen Bast ist es zu verdanken. Er machte einen guten Job. Ihm ist es gelungen die Mannschaft wieder zu motivieren.

SG Bell - SG Biebertal 1:6

Ganz wichtige Punkte vorn dem schweren Spiel gegen Hausbay. Mit dem Sieg verschafft sich Biebertal in der Tabelle erst einmal Luft nach unten. Bild: Florian Heyer

SG Biebertal – FC Karbach 2:2

Starke Biebertaler ergattern einen Punkt gegen Karbach II. Dabei sah es lange so aus als könnten die Gastgeber sogar als Sieger vom Platz gehen. Kurz vor der Pause ging Biebertal in Führung. Erst 10 Minuten vor Ende der Partie konnte Karbach ausgleichen. Doch Biebertal setzte nach und konnte durch Sandro Hoffmann wieder in Führung  gehen. Dann gelang den Gästen durch eine Standardsituation mit dem Schlusspfiff doch noch der Ausgleich. Für Biebertal war es ein wichtiger Punkt im Kampf gegen den Abstieg. Der FC Karbach hat wohl den Kontakt zur Tabellenspitze verloren. Bild: Jonas Korbion

SG Biebertal - SG Urbar 1:1

Die Winterpause ist vorbei. Der Ball rollt wieder. Bei ersten Punktspiel (Nachholspiel) von Trainer Jürgen Bast sprang gleich was zählbares heraus. Bild: Neuling Waldemar Tews im Tor der Biebertaler.

Uwe geht, Jürgen kommt.

 

Seit dem 17.12. ist es klar. Uwe Erdle und die SG Biebertal gehen getrennte Wege. Die Trennung erfolgte in beider seitigen einvernehmen.

Manchmal müssen Entscheidungen eben getroffen werden. Uwe, wir bedanken uns für deine professionelle Arbeit bei der SG Biebertal und werden nie vergessen, dass wir mit dir den Wiederaufstieg in die A-Klasse realisieren konnten. Wir wünschen Dir und deiner Familie viel Glück, Gesundheit und alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg.

 

Eine Lösung wurde zwischenzeitlich gefunden. Der Keidelheimer Jürgen Bast (Bild) wurde als Trainer und Nachfolger von Uwe Erdle verpflichtet. Jürgen ist kein unbeschriebenes Blatt bei der SG. Zuletzt trainierte er sehr erfolgreich die A-Jugend unserer SG in der Bezirksliga.

Er wird laut SG Vorstand die Saison auf jedem Fall zu Ende bringen. Was dann folgt, ist noch offen.

SV Hausbay - SG Biebertal 2:0

Das war bitter. Die bessere Mannschaft musste als Verlierer den Platz verlassen. 8:4 Torchancen aber kein Tor für unsere Elf. Es wurde mal wieder Augenscheinlich was uns feht. Ein Knipser mus her. Die Gute Leistung unserer Mannschaft aber musste auch Spielertrainer Mirko Bernd neidlos anerkennen. Ein missglückter Abwehrversuch und ein Tor aus stark abseitsverdächtiger Position verhalfen dem Gastgeber zum Sieg. Bild: Die Moral der Spieler war nach dem Spiel natürlich am Boden. Doch Trainer Uwe Erdle fand die richtigen Worte.

SG Biebertal - SG Cochem 0:4

Eigentlich fing die Partie gut an. Darvin Erdle tauchte bereits in der 2.Minute allein vor dem Gästekeeper auf, konnte die Kugel aber nur knapp am Tor vorbei bringen. Besser machten es die Gäste im Gegenzug. Durch grasse Fehler in der Abwehr erhöhten dieses noch in der ersten Hälfte auf 0:3. Das Spiel war gelaufen.

SG Biebertal - SG Ehrbachtal 2:2

Marius Augustin kommt.

Der Wechsel nach der Winterpause von TuS Rheinböllen ist perfekt.

SG Biebertal - SG Leiningen 0:0

Eigentlich müssten beide Trainer mit dem Ergebnis zufrieden sein. Mehr gab das Spiel nicht her. Obwohl  Biebertal gut gestartet ist und Leiningen in den ersten 20 Minuten unter Druck setzte sprang aus dieser Phase leider kein Tor hervor. Erst gegen Mitte der ersten Hälfte fanden die Gäste ins Spiel. Dennoch ging der  erste Durchgang klar an die SG Biebertal.  Anders der zweite Durchgang. Leinigen hatte durchaus seine Chancen. Blieb aber ebenfalls Torlos. Die zweite Hälfte war geprägt von vielen Unterbrechungen. Ein Spielfluß kam auf beiden Seiten nicht zustanden. Es blieb bei der Nullnummer in Neuerkirch.

SG-Biebertal- SG Bell 1:1

Das war sicherlich kein gutes Spiel auf beiden Seiten.

Ein frühes Gegentor und ein später Ausgleich. Dazwischen viel Langholz.

Bild: Sandro Hoffmann

KC Karbach II - SG Biebertal 3:1

Obwohl Biebern bis zur 70.Minute mit 1:0 vorne lag, ging die Partie dann doch noch verloren.

SG Biebertal – SG Niederburg 0:4

Das  Ergebnis spiegelt den Spielverlauf nicht wieder. Soweit waren sich alle einig. Niederburg führte zur Pause 2:0. Es hätte aber auch 0:2 aus Sicht der Gäste stehen können. Niederburg musste mehrere Male den Ball von der Torlinie kratzen. Zumindest im ersten Durchgang war es ein offenes Spiel. Das 0:3 fiel dann auch noch äußert ungünstig kurz nach der Pause. Die Partie war gelaufen. Die grünen bemühten sich zwar aber ein Tor für die Gastgeber sollte Heute nicht mehr fallen. Niederburg stellte seinerseits etwa 20 Minuten vor Ende das Fußballspielen ein und Verteidigte clever. Unsere Junge Mannschaft hat Heute Lehrgeld bezahlt. Bild: Keeper Nico Wagner hätte den Elfer für Niederburg fast noch gehabt.

SG Biebertal - SG Soonwald 4:1

Klare Angelegenheit in Biebern. Der Grungstein für den Arbeitssieg wurde in der ersten Hälfte gelegt. Der Gastbeber machte die Räume eng und presste stark gegen den Ball und Gegner. Der Lohn waren zwei Tore bis zum Pausentee. Kurz nach der Pause gelang das 3:0. Die Partie war gelaufen. Wieder im Kader der ersten Mannschaft ist Routenier Sascha Lang (Bild). Er war viel unterwegs und machte einen tollen Job.

SG Biebertal - SG Bremm 4:3

Nach einer Niederlage gegen Oberwesel und einem Unendschieden gegen Ehrbachtal geht Biebertal mit einem Sieg in die noch jungen Saison. (Bild Jonas Korbion)

 

SG Ober Kostenz - SG Biebertal 0:4

Biebertal löst erste Aufgabe im Pokal meisterlich und ist eine Runde weiter.

Bild: Manuel Ahlert

Nach dem gelungenen Test gegen Emmelshausen I (2:0) auf dem Sportfest in Kümbdchen, ließ unsere Elf beim Test gegen Bad Salzig nichts anbrennen. Die Partie konnte mit 19:0 gewonnen werden. (Bild: Christian Leonhard) 

Der Aufsteig in die A-Klasse ist in trockenen Tüchern !!

Da Boppard Zuhause gegen SG Morshausen nur zu einem 2:2 kommt, bleibt Biebertal Gruppenerster und zieht das letzte Ticket für die A-Klasse.

 

Seit dem 31.05.15 ist es Amtlich.

Der Saison Tabellen-Zweite die SG Biebertal gewinnt die Relegation und steigt dadurch wieder in die Kreisklasse  A Hunsrück auf.  Ein unentschieden gegen  den A-Klasse-Absteiger die SG Boppard und einen  2:0 Sieg gegen den Zweiten der Kreisklasse B-Nord reichte aus, um den Aufstieg klar zu machen. Für die junge Mannschaft (im Schnitt 22 Jahre) um Trainer Uwe Erdle ist es ein riesen Erfolg. Nach dem Abstieg 2012 in die B-Klasse (2010 noch Bezirksliga) und dem Zusammenschluss mit der SG Unterkülztal kickt unserer  1.Mannschaft  in der kommenden Saison nun wieder im Kreisoberhaus mit.

 

Sportfest in Dichtelbach

SG Morshausen - SG Biebertal 0:2

Sieg in Beulich. Jetzt hängt alles von dem Spiel in Boppard am Sonntag gegen Morshausen ab. Bild: Niklas Schneider

SG Biebertal - SG Boppard 1:1

Biebertal spielt Boppard an die Wand!
Eigentlich hätte die Partie 5:1 ausgehen müssen, doch die Tore fehlten. Unsere jungen Wilden fingen gut an. Beherrschten Gegner und ließen den Ball laufen. Allein Christian Leonhard, Manuel Ahlert und Nico Wagner hatten in den ersten 30 Minuten den Führungstreffen auf dem Fuß. Zwei Tore wurden nicht gegeben. Erst gegen Mitte der 2.Hälfte setzte sich Manuel Ahlert durch und ließ Boppards Keeper alt aussehen. Dann kurz vor Ende kam Boppard Dank einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters wieder zurück ins Spiel. Womit keiner mehr gerechnet hatte. Denn Boppard hatte bis dahin nichts zu melden. Ein langer Ball landete im Biebertaler Strafraum. Keeper Wolfram Raible hatte den Ball fast sicher, wurde aber getreten und konnte dadurch den Ball nicht mehr kontrollieren. Die Pfeife des Schiris blieb still und der Ball landete im Netz. Biebertal setzte danach alles daran die Partie noch für sich zu entscheiden, doch mehr als ein Lattentreffer kam nicht mehr bei raus.
Noch ist alles offen. Nun geht es am Donnerstag nach Beulich.

Gut gespielt Leute, weiter so. Das wird schon !! „smile“-Emoticon

SG Biebertal - TuS Rheinböllen 4:0

Es ist Vollbracht. Die erste Mannschaft erreicht im letzten Punktspiel aus eigener Kraft die Vizemeister und den Sprung in die Relegation zum Aufstieg in die A-Klasse. Die Tore erzielten 2x Manuel Ahlert (Bild) Alexander Schmitt und Darvin Erdle.

SG Leiningen - SG Biebertal 0:3

Biebertal ist die einzige Mannschaft die den Tabellenersten 2x schlagen konnte. Und das zu Null ! Das hatte sich Leiningen auch anders vorgestellt. Gerne hätten Sie mit einem Sieg die Meisterschaft im Anschluß gefeiert. Doch es kam anders. Gefeiert wurde, aber mit dem Sieg wurde es nichts. Trainer Uwe Erdle`s Taktik ging auf. Biebertal noch junge Mannschaft drückte den Spiel seinen Stempel auf. Stürmer Christian Leonhard (Bild) erzielte alle drei Tore.

SG Biebertal - Türkgücü Simmern 8:0

Das Spiel gegen den Tabellenletzten war keine schwere Aufgabe. Bild: Sandro Hoffmann

SV Dickenschied - SG Unterkülztal 2:1

In einem eher schlechten Spiel bring Dickenschied eine 2:1 Führung aus der ersten Hälfte über die Runden. Das Spiel wurde geprägt durch viele Unterbrechungen. Zudem hatte der Schiri auch nicht seinen besten Tag erwischt. Biebertal begab stark, verlor aber dann aus unerklärlichen Umständen den Faden.

SG Biebertal - SG Kisselbach 7:1

Die Erwartungen wurden erfüllt. Kisselbach kommt in Biebern unter die Räder. Im Bild: Andy Blatt, Jonas Korbion (rechts) und Darvin Erdle (oben)

SV Kastellaun - Spvgg Biebertal 1:2

1.Mannschaft gewinnt verdient gegen den Tabellen-Dritten. Eigentlich hätte die Partie 3 oder 4:0 ausgehen müssen. Doch Biebertal läßt einige hochkarätige Chancen liegen. So machte es Kastellaun mit dem Anschlußtreffen in der 87.Minute nochmal spannend. Am Ende war es aber doch ein Spiel auf ein Tor. Biebertal bleibt weiter in der Spur und verteidigt Tabellenplatz 2. Bild: Alex Schmitt

SG Mörsdorf II- SG Biebertal 1:4

Es hat ein wenig gedauert bis die Mannschaft das umgestzt hat was Trainer Uwe Erdle (Bild) wollte. Kurz nach dem Pausentee lief es dann Rund. Tor des Tages machte Andreas Blatt. Ein langer Ball (Zuckerpass) getreten durch Andreas Klein gespielt in den Lauf von Blatt, welcher den Ball perfekt annahm und die Kugel über den Torwart hinweg (zum 1:3) im Tor unter brachte. Drei wichtige Punkte vor dem Spiel in Kastellaun am 12.04.

SG Biebertal - SG Mörschbach II  6:0

Nächste Aufgabe am 28.03. gegen SG Mörsdorf (Auswärtsspiel 17.00 Uhr)

SG Ober Kostenz - SG Biebertal 2:1

Unsere SG verliert im 2.Punktspiel nach der Winterpause in Ober Kostenz und ruscht auf Tabellenplatz 3 ab.

Nächste Aufgabe am 22.03in Biebern gegen SG MörschbachII

TuS Uhler - SG Biebertal 0:8

Klare Angelegenheit in Uhler. So kann es weiter gehen. Nächste Aufgabe am 15.03. in Ober Kostenz.

SG Biebertal - TuS Kirchberg II 1:2

Viel vorgenommen hatten sich unsere Jungs beim Heimspiel gegen Kirchberg.

Der Gegner entpuppte sich aber einmal mehr als harte Nuß.

SG Mengerschied II - SG Biebertal 0:4

Mit dem Sieg über die SG Mengerschied/Unzenberg bleibt Biebertal an der Tabellenspitze dran.

SG Biebertal - SG Vorderhunsrück 2:0

Bild: Andreas Klein u. Andy Blatt links

SG Biebertal - SG Leiningen 1:0 (0:0)

Sieg unserer 1. bei Spitzenspiel am 03.11. in Neuerkirch. Der Tabellenführer SG Leiningen konnte dank Tor von Andy Blatt mit 1:0 bezwungen werden. Bild:Jonas Korbion (links)

Wenn Sie auch Teil dieser großen Fußballfamilie werden möchten, dann werden Sie doch Mitglied. Mehr dazu finden Sie auf der Seite Mitgliedschaft. Oder nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Sie!

Partner & Sponsoren

Mitgliedsantrag
Aufnahmerklärung_spvgg_2016.pdf
PDF-Dokument [339.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPVGG. Biebertal